„Röhler siegt, Demut wird Vierte“: Jenas Top-Sportler waren am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften stark vertreten

29.07.14 • JEZT AKTUELL, SPORT, STARTKeine Kommentare zu „Röhler siegt, Demut wird Vierte“: Jenas Top-Sportler waren am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften stark vertreten

JEZT - Logo des LC Jena

(JEZT / LC JENA | 2014-07-29) – Am Wochenende lagen Deutschlands Leichtathletikaugen gleich auf mehreren Veranstaltungen. In Ulm fanden die Deutschen Meisterschaften statt und in Eugene / USA trafen sich die besten U20-Athleten der Welt; an beiden Orten präsentierten sich Jenaer Athleten und Athletinnen sehr erfolgreich.

So konnte sich Eleni Frommann gleich bei ihrem ersten Einsatz auf so einer großen Bühne, mit er 4×400-Meter-Staffel in den USA die Bronzemedaille sichern. Eleni startete im Vorlauf und trug somit zum Finaleinzug der DLV-Staffel bei. Hier wurde dann in 3 min 33,02 sek der starke dritte Platz erlaufen.

JEZT - DM 2014 in Ulm - Ausschnitt aus der DLV-Ergebnisliste

Seinen Deutschen Meistertitel verteidigen konnte in Ulm Speerwerfer Thomas Röhler. Gleich im ersten Versuch gelang ihm mit starken 84,28 m der mit Abstand weiteste Wurf des Tages. LC Jena Vereinskollege Bernhard Seifert kam auf 75,30 m und Platz 6.

Mit der 4 x 400 m Staffel der Stertgemeinschaft Erfurt/Jena liefen Anna-Maria Vogel, Cassandra Schupeck, Alicia Rehm Lisa-Marie Jacoby in 3 min 50,72 sek zu einem sehr guten vierten Platz. Ebenfalls einen guten vierten Platz gab es für Katja Demut im Dreisprung mit 13,95 m. Nicht vergessen sollte man bei der AUfzählung der Erfolge den siebten Platz von Diana Steinhoff im Kugelstoßen mit 15,32 m.

HIER findet man die komplette DLV-Ergebnisliste der DM 2014 in Ulm.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »

jezt-multimediaportal-fuer-jena-und-die-region-ein-projekt-von-interjena-fuer-zonoplus

Unser Jena JEZT Online| Der Multimediablog von Radio Jena